10 Dinge über Bambus

10 Dinge über Bambus

Bambus ...
  • ist ein nachhaltiger Rohstoff
  • wächst bis zu einem Meter pro Tag
  • kann fast überall angebaut werden
  • produziert mehr Sauerstoff als andere Pflanzen
  • ist biologisch abbaubar
  • muss nicht neu angebaut werden, da es sich nach der Ernte regeneriert
  • ist robust, flexibel und widerstandsfähig 
  • Fasern sind saugstark und pflegeleicht
  • Textilien sind atmungsaktiv und antibakteriell
  • Fasern eignen sich besonders bei Textilien

Bambus als nachhaltige Alternative

einfach der Hammer

Ist von Bambus die Rede, denken viele Menschen als Erstes an den flauschigen Pflanzenfresser aus Asien: den Panda. In den letzten Jahren ist die Beliebtheit der Pflanze jedoch aus einem anderen Grund gestiegen: Bambus eignet sich hervorragend als nachhaltige Alternative. Viele Produkte und Textilien zeichnen sich heutzutage damit aus, dass sie aus Bambus hergestellt wurden. Doch was genau steckt eigentlich hinter der Pflanze?

Nicht nur bei Pandas ist Bambus sehr beliebt. In Asien ist die Verarbeitung der Pflanze bereits seit Jahrhunderten eine beliebte Praxis. In den letzten Jahren ist die Beliebtheit des Bambus jedoch auch auf den Rest der Welt übergegangen.

Die Pflanze, welche zu der Familie der Süßgräser gehört, und somit nicht als Baum bezeichnet werden kann, zählt als sehr robust und widerstandsfähig. Es ist nachgewiesen, dass Bambus eine höhere Zugfestigkeit als Stahl hat. Durch seine Vielfältigkeit in der Verarbeitung ist Bambus gleichzeitig jedoch auch sehr flexibel. 

Bambusfasern und Bambusviskose eignen sich besonders für Textilien, da sie sehr saugstark und pflegeleicht sind. Zudem gelten Textilien aus Bambus als atmungsaktiv und antibakteriell; unangenehme Gerüche finden hier somit keinen Platz.

Bambus wird üblicherweise als besonders nachhaltiger Rohstoff beworben - aus gutem Grund! Obwohl Bambus aus ursprünglich aus Asien kommt, und dort auch überwiegend kultiviert wird, kann die Pflanze fast überall angebaut werden: besonders Australien, Afrika und Südamerika sind aufgrund ihres Klimas dafür geeignet. 

Die Bambuspflanze kann pro Tag bis zu einem Meter hoch wachsen. Daher kann sie auch viel schneller geerntet werden als der klassische Baum, und ein hoher Bedarf resultiert nicht so schnell in eine gefährdete Existenz. Ein weiterer Vorteil ist, dass Bambus sich in der Regel selbst regenerieren kann, und nicht abstirbt und neu gepflanzt werden muss wie ein Baum. 

Bambus benötigt weder Pestizide noch viel Wasser. Fallen die Blätter der Pflanze ab und zersetzen sich, können diese nötige Nährstoffe liefern und machen den Bedarf an Pflanzenschutzmitteln überflüssig. Der Anbau von Bambus ist sogar weniger riskant als der Anbau von Rohöl. 

Ein weiterer Pluspunkt: Bambus produziert mehr Sauerstoff als andere Pflanzen.

Kurz und knapp:

  • Bambus kann fast überall angebaut werden.
  • Bambus wächst bis zu einem Meter pro Tag.
  • Bambus kann schneller geerntet werden als Bäume.
  • Bambus regeneriert sich selbst und muss nach der Ernte nicht neu angebaut werden.
  • Bambus benötigt keine Pestizide und liefert sich seine Nährstoffe selbst.
  • Bambus produziert mehr Sauerstoff als andere Pflanzen.

Nicht nur von seiner Qualität, sondern auch mit seiner Nachhaltigkeit im Vergleich zu Baumwolle oder Holz hat uns Bambus zu 100 % überzeugt!

Da Bambus ein sehr vielfältiger Rohstoff ist, gibt es mittlerweile eine ganze Reihe an Produkten, welche aus der beliebten Pflanze hergestellt werden. Neben Fahrrädern, Möbeln und Coffee-to-go Bechern, findet man besonders in unseren Badezimmern eine Reihe von auf bambusbasierten Produkten: ob Zahnbürsten, wiederverwendbare Kosmetikpads, Entwirrkünstler oder Wattestäbchen - die nachhaltige Alternative zu Plastik wird immer präsenter in unserem alltäglichem Leben. 

Aus genau diesen Gründen haben wir bei Emmy & Pepe uns dazu entschieden, den Hundemarkt zu revolutionieren - natürlich mit Bambus. Dadurch, dass Textilien aus Bambusfasern saugstark, pflegeleicht, atmungsaktiv und antibakteriell sind, eignen sie sich besonders bei Handtüchern und Waschlappen. Ganz besonders sind unsere Hundebademäntel Wau Dry: erhältlich in verschiedenen Größen und Längen, sind unsere Hundebademäntel aus Bambus Wellness-Frottee ein Muss für jedes Wetter!