Sichere dir jetzt dieses unvergessliche Erlebniss

Begrenzte Startplätze

Endlich ist es wieder so weit: Die E&P Rallye startet am 21. September bis zum 22. September zum dritten Mal im Rahmen unserer großen Geburtstagsparty des ersten Hundekompetenzzentrums für Regensburg und darüber hinaus.  Die E&P Rallye ist ein Hindernislauf mit Hund in Sinzing in der Nähe von Regensburg.

Die HUKO Rallye - Dein Hund und du im Rampenlicht: 

  •  Spektakuläre Strecke: Schlage dich durch eine atemberaubende 2-3 km lange Strecke, die Wiesen, Wälder und befestigte Wege umfasst. 
  •  Aufregende Stationen: An jeder Ecke wartet eine neue Herausforderung auf dich und deinen Hund. Von spannenden Suchspielen bis hin zu entspannenden Ruheübungen - die 8-10 Stationen sind so gestaltet, dass sie ohne Vorbereitung oder Training bewältigt werden können. Knifflig, aber immer machbar! 
  • Gewinne mit Spaß: Der Fokus liegt auf Freude und Gemeinschaft. Starte zwischen 9:00 und 15:00 Uhr in Teams von 3-5 Mensch-Hund-Duos. Zeit ist nebensächlich, aber die spannenden Aufgaben an den Stationen bringen dir Punkte ein. 
  • Startpaket. Jedes Mitglied deines Teams erhält ein großzügiges Startpaket im Wert von ca. 30€. Gut ausgerüstet kannst du dich voller Vorfreude ins Abenteuer stürzen! 
  • Unterhaltung und Interaktion: Ein Moderator führt dich durch den Tag, während ein DJ für die richtige Stimmung sorgt. Tanze, lache und verbinde dich mit vielen anderen Hundefreunden, die dieselbe Leidenschaft teilen. 
  • Influencer hautnah: Triff und lerne bekannte Influencer kennen, die dir wertvolle Tipps und Tricks für Instagram & Co. verraten. 
  • Partyzeit: Feiere den Tag mit einer ausgelassenen Party, bei der du dich mit Gleichgesinnten austauschen und neue Freundschaften schließen kannst. 

Hotel oder Stellplatz gesucht?


Kein Problem - melde dich gerne beim Donau Hotel Sinzing oder im direkt angrenzenden Hotel "Das Natuerlich" - Hunde sind hier natürlich herzlich Willkommen. 

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

FAQ

Was muss mein Hund oder Ich können?

Die Antwort ist einfach: Nichts, denn bei unserer Rallye geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um Spaß, es warten Aufgaben auf euch, die jeder Hund und jeder Mensch, egal in welchem Ausbildungsstand, bewältigen kann. Zum Beispiel wartet ein Quiz, Wau-Kau Weitwurf, Such das Schmecki oder ein Hütchenspiel auf euch. Und immer daran denken: Du bist im Team unterwegs. Wenn du eine Aufgabe nicht so gut kannst, dann kann es bestimmt jemand aus deinem Team.

Wie anspruchsvoll ist die Strecke

Die Strecke ist sehr abwechslungsreich: asphaltierte Abschnitte, Feldweg, Kiesweg oder auch ein gut befestigter Waldweg ist Teil der Strecke. Die Länge beträgt ca. 2-3 km, davon ein Stück mit einer kleinen Steigung. Du kannst die Strecke in deinem eigenen Tempo zurücklegen und die Zeit mit deinem Team genießen. Also keine Angst. Verlaufen kann man sich auch nicht, denn die Strecke ist mit vielen tollen Helfern besetzt, die dir jederzeit zur Verfügung stehen. Achtung: Jeder muss die ganze Strecke laufen - es ist kein Staffellauf.

Kann ich mich auch alleine oder zu zweit anmelden

Natürlich bestellst du nur so viele Tickets, wie du wirklich brauchst. Wir sorgen dafür, dass jedes Team zwischen 3-5 Mensch/Hund Teams hat und gemeinsam auf die Strecke geht. Dein Hund hat Besonderheiten, die wir berücksichtigen müssen? Dann schreibe uns separat eine E-Mail. Wir versuchen auf alles Rücksicht zu nehmen.

Kann ich mit mehreren Hunden starten

Ja, von einem bis zu drei Hunden ist alles möglich. Wichtig ist nur, dass du mit deinen drei Hunden alleine zurechtkommst. Wenn du mehr als zwei Hunde dabei hast, schreibe uns eine kurze Mail, wir werden das bei der Teamplanung berücksichtigen.

Mein Hund ist unverträglich, kann ich trotzdem starten?

Dein Hund sollte in der Lage sein, mit anderen Hunden eine Strecke zu laufen. Hundekontakt ist NICHT erforderlich. Im Zweifelsfall bitte mit Maulkorb sichern.

Welche Ausrüstung benötige ich?


Es wird keine spezielle Ausrüstung benötigt. Ein gut passendes Hundegeschirr mit Leine oder ein Halsband mit Leine reichen völlig aus. An den Stationen, an denen dein Hund mehr Freiraum braucht, stehen Schleppleinen zur Verfügung. Unsere einzige Bitte ist, KEINE Norwegergeschirre oder Flexileinen zu verwenden. Ansonsten gibt es keine Vorschriften.

Impfung nötig?


Jeder Hund benötigt eine gültige Tollwutimpfung, bitte Impfpass mitbringen und bei der Anmeldung vorzeigen.